Peter Turrini


Direkt zum Seiteninhalt

Peter Turrini - Buchausgaben


Erlebnisse in der Mundhöhle. Roman. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1972 (Das neue Buch).

Der tollste Tag. Frei nach Beaumarchais. Wollerau, Wien, München: Georg-Lentz-Verlag, 1973 (Edition Lentz).

Rozznjogd. Nach Motiven von Willard Manus. Dialekt und hochdeutsche Fassung. Neufassung. Wollerau, Wien, München: Georg-Lentz-Verlag, 1973 (Edition Lentz).

Sauschlachten. Ein Volksstück. Wollerau, Wien, München: Georg-Lentz-Verlag, 1974 (Edition Lentz).

Der Dorfschullehrer. (Gemeinsam mit Wilhelm Pevny). Wien, München, Eisenstadt: Thomas Sessler Verlag, Edition Roetzer, 1974 („Der Souffleurkasten“).

Die Wirtin. Frei nach Goldoni. Wien, München: Thomas Sessler Verlag, 1978 („Der Souffleurkasten“).

Turrini Lesebuch. Stücke, Pamphlete, Filme, Reaktionen etc.. Ausgew. u. bearb. von Ulf Birbaumer. Wien, Zürich: Europaverlag, 1978.

Kindsmord. Ein Stück von Peter Turrini. Zeichnungen von Tone Fink. Wien: David-Presse, 1979.

Die Alpensaga. (Gemeinsam mit Wilhelm Pevny). Eine sechsteilige Fernsehserie aus dem bäuerlichen Leben. Dreibändige Buchausgabe.
Band 1 u. 2: Liebe im Dorf - Der Kaiser am Lande
Band 3. u.4: Das große Fest - Die feindlichen Brüder
Band 5 u. 6: Der deutsche Frühling - Ende und Anfang.
Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 1980 (Fernsehspiel-Bibliothek, hg. vom ORF).


Ein paar Schritte zurück. Gedichte. München: Verlag AutorenEdition, 1980.

Josef und Maria. Zeichnungen von Elisabeth Ernst. Wien: Frischfleisch & Löwenmaul, 1980.

Campiello. Frei nach Goldoni. Wien: Volkstheater (in Zusammenarbeit mit dem Thomas Sessler Verlag, Wien, München), 1982.

Die Bürger. Theaterstück. Wien, München: Thomas Sessler Verlag (in Zusammenarbeit mit dem Wiener Volkstheater), 1982.

Turrini Lesebuch zwei. Stücke, Film, Gedichte, Reaktionen etc.. Ausgew. u. bearb. von Ulf Birbaumer. Wien, Zürich: Europaverlag, 1983.

Jugend. Filmdrehbuch. Das Buch zum Film "Atemnot". Wien: Europaverlag, 1984.

Es ist ein gutes Land. Texte zu Anlässen. Hg. von Christa Binder. Wien, München, Zürich: Europaverlag, 1986.

Ein paar Schritte zurück. Gedichte. Wien, Zürich: Europaverlag, 1986.

Sauschlachten/Die Wirtin/Josef und Maria/Die Bürger/Campiello. Hg. von Bernd Müller. Berlin: Henschelverlag, 1986.

Die Minderleister. Wien, Zürich: Europaverlag, 1988.

Die Verlockung. (Gemeinsam mit Rudi Palla). Ein Drehbuch. (Die Arbeitersaga 2). Wien, Zürich: Europaverlag, 1988.

Müllomania. (Gemeinsam mit Rudi Palla). Ein Drehbuch. (Die Arbeitersaga 3). Wien, Zürich: Europaverlag, 1988.

Rozznjogd / Rattenjagd. Ein Stück. Darmstadt: Luchterhand Literaturverlag, 1988 (Luchterhand Theater).

Mein Österreich. Reden, Polemiken, Aufsätze. Darmstadt: Luchterhand Literaturverlag, 1988 (Sammlung Luchterhand).

Das Plakat. (Gemeinsam mit Rudi Palla). Ein Drehbuch (Die Arbeitersaga 1). Wien, Zürich: Europaverlag, 1989.

Die Minderleister. Frankfurt: Luchterhand Literaturverlag, 1989 (Luchterhand Theater).

Tod und Teufel. Eine Kolportage. Frankfurt: Luchterhand Literaturverlag, 1990 (Luchterhand Theater).

Turrini Lesebuch. Stücke, Filmtexte, Gedichte, Wortmeldungen. Hg. von Wolfgang Schuch. Berlin: Henschelverlag, 1990.

Alpenglühen. Ein Stück. Hamburg, Zürich: Luchterhand Literaturverlag, 1992.

Im Namen der Liebe. Gedichte. Hamburg: Luchterhand Literaturverlag, 1993.

Die Schlacht um Wien. Schauspiel in drei Akten. München: Luchterhand Literaturverlag, 1995.

Rozznjogd / Rattenjagd. Ein Stück. München: Luchterhand Literaturverlag, 1995 (Luchterhand Theater).

Liebe Mörder. Von der Gegenwart, dem Theater und dem lieben Gott. Hg. von Silke Hassler und Klaus Siblewski. München: Luchterhand Literaturverlag, 1996.

Die Liebe in Madagaskar. Ein Theaterstück. München: Luchterhand Literaturverlag, 1998.

Die Verhaftung des Johann Nepomuk Nestroy. Eine Novelle. München: Luchterhand Literaturverlag, 1998.

Ein irrer Traum (Lesebuch I), Das Gegenteil ist wahr (Lesebuch II), Zu Hause bin ich nur hier: am Theater (Lesebuch III). Hg. von Silke Hassler und Klaus Siblewski. München: Luchterhand Literaturverlag,1999.


Rozznjogd / Rattenjagd. Ein Stück. München: Luchterhand Literaturverlag, 2001 (Sammlung Luchterhand).

Im Namen der Liebe. Gedichte. München: Luchterhand Literaturverlag, 2001 (Sammlung Luchterhand).

Ich liebe dieses Land. Stück und Materialien. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2001 (= edition suhrkamp theater).

Ein paar Schritte zurück. Gedichte. Neue und erweiterte Ausgabe. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2002.

Der Riese vom Steinfeld. Libretto und Materialien. Zusammengestellt von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2002 (= edition suhrkamp theater).

Da Ponte in Santa Fe
. Stück und Materialien. Zusammengestellt von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2002 (= edition suhrkamp theater).

Der tollste Tag und andere Komödien.
Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2003.

Josef und Maria. Ein Spiel. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2003.


Rozznjogd. Sauschlachten. Dialektstücke. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2004.

Im Namen der Liebe. Gedichte. Neue und erweiterte Ausgabe. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2005.

Die Eröffnung. Monologe. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2006.

Duell und Duett. Gespräche über Kunst und Kirche. Hg. von Heinz Nussbaumer. Wien: Molden Verlag, 2006.

Bei Einbruch der Dunkelheit. Bürgerliche Dramen. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2007.

Mein Nestroy. Historische Dramen. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2008.


Was macht man, wenn… Ratschläge für den kleinen Mann. Kinderbuch. Illustriert von Verena Ballhaus. Wien, München: Annette Betz Verlag, 2009.

Wie verdächtig ist der Mensch? Wortmeldungen. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag, 2010.

Die Minderleister. Dramen. Hg. von Silke Hassler. Frankfurt: Suhrkamp Verlag 2011.

Manchmal ist ein Fasan eine Ente. Kinderbuch. Zeichnungen von Gerhard Haderer. Wien: Verlag Jungbrunnen, 2013.

C'est la vie. Ein Lebens-Lauf. Mit Fotos von Moritz Schell. Wien: Amalthea Verlag 2014.

Peter Turrini im Gespräch mit Werner Krause und Gerhard Melzer. Graz: Edition Kleine Zeitung, 2014.

Jedem das Seine
. Ein Volksstück von Silke Hassler und Peter Turrini. Innsbruck-Wien: Haymon Taschenbuch 2016.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü